Morgen geht’s zum TÜV

Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen. Teilweise waren die Erfolge nicht so bahnbrechend, als dass es sich gelohnt hätte, darüber zu berichten. Manchmal haben wir aber auch das ganze Wochenende durch geschraubt und es dann die Woche über vergessen.

Wurscht. Der Bericht soll ja vollständig werden und deswegen liefern wir das jetzt nach.

Zuletzt war ja der Stand, dass wir irgendwie den Motor falsch zusammengebaut hatten und deshalb der Kickstarter nicht so wollte, wie wir. Das haben wir natürlich korrigiert am nächsten Wochenende und waren auch erfolgreich. Der Motor lief also wieder erste Sahne.

Anschließend konnten wir uns der Karosserie widmen. Hierbei haben uns relativ wenig Überraschungen erwartet. Klar, der Heiko hat die Blinker zugemacht. Das bedeutete, dass wir uns was anderes überlegen mussten und haben auf Lenkerendenblinker umgerüstet.

Hier und da musste noch bisschen Lack weggeschliffen werden, damit alle Stromverbraucher (besonders die hinteren Blinker) auch wieder ein Massesignal kennenlernen. Aber – nach dem Lackieren – eigentlich Standard.

Was ist in der Zwischenzeit passiert? Die ersten sehr kurzen Testfahrten konnten gemacht werden. Die Erkenntnis war, dass der Verschluss des Vergasers (Getrenntschmierung ausgebaut) irgendwie nicht geklappt hat. Wir haben uns eigentlich nicht besonders lange damit aufgehalten, sondern direkt den Vergaser der Sprint ohne Getrenntschmierung verbaut. Das hat uns mal sofort ein ziemliches Stück nach vorne gebracht. Sehr gut.

Dann wollte die blöde Kupplung erstmal nicht so, wie wir das wollten. Entweder sie hat gar nicht getrennt, oder wir haben die Einstellschraube so weit rausgedreht, dass der Kickstarter nicht mehr funktioniert hat.

Mit vielen Hinweisen und bisschen beim Einschlafen drüber nachdenken, sind wir drauf gekommen, dass der Hebelweg der Sporthebel vielleicht nicht ausreichend für die Trennung ist. Und das war’s dann auch. Also Originalhebel wieder drauf und gut.

Soweit der erste Bericht vor dem TÜV. Ich persönlich bin bisschen nervös, weil wir ne AU brauchen und die Kiste noch nicht mit „Warmfahrten“ abgestimmt haben. Ich hoffe, dass sich das nicht rächt, aber mehr morgen. Drückt uns die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.